Dienstag, 25. Oktober 2011

boobuk in der Kantstraße

Da ich ja am Wochenende in der Kantstraße unterwegs war (Berliner Pendant zur Immermannstraße in Düsseldorf^^) habe ich auch gleich mal bei boobuk vorbeigeschaut (Kantstr. 118-119). Es musste einfach sein ;).


 Mir schmecken die Bubble Teas bei boobuk bessser als bei BOBOQ, weil sie geschmacklich nicht so sehr künstlich und süß sind. Auch gibt es dort ganz interessante Sorten, z.b. Bubble Tea nach Chai Tea-Art. Hmm ich liebe Chai Tea.^^


Auch habe ich entdeckt, dass man dort ein paar Bubble Tea-Zutaten, Tee, Strohhalme und Cookies kaufen kann, wer also Bubble Tea selbst machen möchte, findet dort ein paar Sachen. Wenige Schritte weiter, im "Amazing Asia Supermarkt" hat man jedoch auch eine größere Auswahl.


Übrigens habe ich mir einen Greentea-Orange mit Tapiokaperlen und Orangenbobas geholt. Der Tea war ein 'Spezial des Monats' und war ganz ok. Das nächste Mal werde ich mich aber wieder an die üblich Sorten halten. Die Orangenbobas kannte ich noch nicht, fand aber sie haben super geschmeckt. Nur die Tapiokas waren etwas fad. Selbstgemacht schmecken sie fast am besten^^

Kommentare:

  1. Danke für den Bericht. Hab ja nächste Woche Urlaub und werd dann mal einpaar Läden in Berlin besuchen. Dann kann ich mir auch gleich mal den boobuk angucken.

    AntwortenLöschen
  2. Haha diese nächtliche Backlust ;D Welches Rezept hast du genommen :3

    AntwortenLöschen
  3. Ah das war es auch, was du vorgeschlagen hattest für den AK nicht wahr? Die sehen echt super aus und sind eine tolle Geschenkidee, wenn sie solange halten *gleich notier XD*. <3

    AntwortenLöschen
  4. Im nekobento Forum bin ich auch (MaidBoy), aber hab noch nicht viel geschrieben

    AntwortenLöschen
  5. sieht aber ganz toll aus bobas und tapiokas gemischt, auf die Idee kam ich ja bis jetzt auch noch nicht *lol*

    AntwortenLöschen
  6. irgendwie sind deine kommentare hier alle etwas wirr...nähtliche backaktion unter den bubble tea des monats???
    aber auf jeden fall hört sich orange nach weihnachten an...bissel zimt dazu und vielleicht den weihnachtstraum tee von teekanne und man hätte einen poppingboba winterpunsch....

    AntwortenLöschen
  7. *g* ja stimmt schon ist etwas verwirrend, aber backaktion hatte nichts mit bubble tea zu tun ;)
    hmm aber deine idee ist echt nicht schlecht, selbstgemachter weihnachts-bubbletea...^^

    AntwortenLöschen