Mittwoch, 19. Oktober 2011

"Veganz" - veganer Supermarkt in Berlin


Dieser Blogeintrag ist schon lange geplant und heute schaff ich es endlich mal ihn zu posten.
Seit kurzem hat in Berlin ein veganer Supermarkt eröffnet, "Veganz". Er befindet sich in der Schivelbeiner Straße 34 im Bezirk Prenzlauer Berg.
Entdeckt habe ich ihn durch eine Zeitungsannonce, war begeistert und musste dem Supermarkt natürlich sofort einen Besuch abstatten^^


Wie man auf dem Foto vielleicht erkennen kann, befindet sich im Eingangsbereich eine kleines Café. Dort hat man zum Beispiel die Möglichkeit sich zu setzen und was zu trinken oder essen. Soweit ich das noch im Kopf haben gibt es Kaffee, Tee, Eis, Gebäck, Kuchen (z.T. auch glutenfreien) und rohe Kräcker, d.h. auch Rohköstler werden dort etwas finden. Diese Kräcker hatte ich auch schon einmal mit Pizza-Geschmack ausgetestet. Fand sie sehr lecker.
Mein letzter Einkauf ist schon ein Weilchen her, so dass ich nicht alle Einzelheiten beschreiben kann, sondern erstmal nur eine grobe Beschreibung geben werde.



Gleich wenn man hereinkommt, befindet sich rechte Hand ein Regal mit allerlei exotischen Lebensmitteln, z.B. viele rohe Produkte (Kekse, Schokolade, Fruchtleder), Süßungsmittel, oder Carobpulver, Chiasamen, aber auch Eingelegtes, wie z.B. Oliven gibt es.
Das Fruchtleder hatte ich mir auch mal gekauft, zum so essen ist es jedoch zu schade. Man kann damit prima Süßigkeiten herstellen, laut meinem 'rohen' Kochbuch.


Geht man nun weiter in den Supermarkt hinein, kommt man an der Obst- und Gemüseabteilung vorbei. Auch hier findet man einige exotische Stücke, ich denke aber, diese bekommt man auch in einem normalen gut sortierten Bio-Supermarkt (und vielleicht auch billiger).



Natürlich gibt es in dem Supermarkt noch mehr Regale, ich habe jedoch nur zwei fotografiert. Auf dem Oberen sieht man typische vgetarische/vegane Alternativen zu Fleisch, nämlich verschiedene Sojaprodukte und was mich besonders fasziniert hat, Seitan-Fix. Brauch man wahrscheinlich nur mit Wasser anrühren. Zur Seitanherstellung wollte ich aber auch noch einmal einen extra Beitrag verfassen, es geht nämlich auch ohne Fix. ;) In dem Regal gibt es noch mehrere Süßungsmittel, z.B. Agavendicksaft, Reissirup, Ahornsirup, Molasse usw.
Das untere Foto zeigt ein Regal voll mit den unterschiedlichsten Pflanzen"milch"sorten und Produkten, fand ich sehr beeindruckend.



 An einer Wand des Supermarktes stehen nur Tiefkühltruhen, voll mit veganen Imitaten. Das geht von verschiedenen Fleisch und Fischzubereitungen (*yummi*),Wurst, bis Pizza, Convenience-Food, Eis in allen möglichen Sorten, verschiedene Käsesorten, Frischkäse ect. ect.
Ein Paradies für jeden Vegetarier und Veganer!^^


Zum Schluss kommt eine kleine Abteilung mit Waschmitteln, Hygieneartikeln, Tierfutter und Kosmetika.

Natürlich konnte ich jetzt nicht das ganze Angebot des Supermarktes vorstellen, das ist nämlich viel zu riesig^^ Von Experiementierfreudigen bis Rohköstlern kommt hier jeder auf seine Kosten. Mich hat "Veganz" schwer beeindruckt! Leider hat der Spaß auch seinen Preis, denn viele Waren sind importiert. Zum Ausprobieren habe ich jedoch immer das nötige Kleingeld ;)

Kommentare:

  1. Ja! Lass uns im November mal hingehen. Brauch doch noch den Spekulatius-Aufstrich. Und Eis und Aal und Nudeln und ... ^^

    AntwortenLöschen
  2. oh ja können wir gerne machen! =) meine medjool-datteln warten auf mich, plus die ein oder andere schöne sache^^

    AntwortenLöschen
  3. Woooah, das ist ja ein riiiiesiger Laden o.O Ich werd jetzt richtig neidisch, was du alles so in deiner Nähe hast *snief*

    AntwortenLöschen
  4. Oh cool, da muss ich auch mal hin :)

    AntwortenLöschen